Seite auswählen

Fröhliches Spielen!

Nanu, wo kommt Ihr denn so schnell her?

Ihr denkt wohl, ich hab das nicht gemerkt?

Wo wollt Ihr denn ohne mich hin?

Hallo und herzlich Willkommen auf der Webseite meiner Lieblingshunde. Hier findest du alles, was du gerne über die besten Hunde der Welt und den Schulhund wissen möchtest.

Wir können automatisch per E-Mail über Neuigkeiten zum Schulhund informieren, einfach die E-Mail-Adresse eintragen:

Die Daten werden nicht an Dritte weitergeben und nur zum Zwecke der Information verarbeitet. Ein Widerruf ist jederzeit möglich, dazu ist in jeder E-Mail unten ein Abmeldelink enthalten.

41. Tag: Eindeutig ein guter Tag!

So sah es um 20:00 Uhr aus: Fix und foxy! Heute dürften die Welpen mal so richtig im Garten laufen. Hier zeigt Boogie sein raumgreifendes Gangwerk. Schön für den Züchter, wichtiger für die Menschen, bei denen er leben wird: er findet mich so spannend, dass er im...

mehr lesen

40. Tag: Kaputt gespielt!

Heute kam wieder unsere Enkeltochter und dann wurde auch noch Betty nicht nur von ihren Menschen, sondern auch von Enkeltochter Lina bespielt. Und während wir das späte Dunkelwerden mit Freunden genießen, schlafen die Babys im Ställchen. Keine Sorge, während ich dies...

mehr lesen

37. Tag: Neuer Futter Tray

Der Futter Tray kam gestern an und wurde sofort akzeptiert. Wobei anscheinend jeder der Welpen lieber das "lang"-gewohnte blaue Schälchen vorzieht. Alle Würfe bisher hatten den coolen gemeinsamen runden Futterring. Das sah dann aber immer so aus, dass die starken,...

mehr lesen

36. Tag: Neue Räume

Eine erfahrene Züchterin unserer Landesgruppe formulierte in einem Vortrag über Welpenaufzucht folgendes: Öffne den Welpen kontinuierlich neue Räume, aber sei dir bewusst, dass du die einmal geöffneten Türen nicht mehr schließen darfst! Heute haben wir wieder einen...

mehr lesen

32. Tag: Chor der Gefangenen

Lotta Lustig ist fröhlich wie immer. Heute hatte Toni Besuch, musste aber währenddessen doch ein wenig schlafen. Und da hat Clara halt Lotta bespielt. Wie Sie sehen, kann sie schon "sitz!". (Jedenfalls für Clara) Aber dann waren Clara und ihre Familie weg und die...

mehr lesen

Erster Terassenbesuch

Die Welpen waren heute das erste Mal auf der Terasse. Faszinierend, wie sie zuerst ganz zögerlich die neue Welt erforschen und dann plötzlich sogar schon durch den Tunnel laufen!

mehr lesen

31. Tag: Wir wünschen einen schönen Feiertag!

Weil Nelly sich so schön mit einem Blütenblatt passend zum Spängchen geschmückt hat, zeige ich heute mal eine von den Großen. Nelly wird im Oktober 12. Sie hat sich in ihrem ersten Lebensjahr ihren Namen "Never Say No Nell" gleich zweimal verdient: In einem Wurf mit...

mehr lesen

29. Tag: Kleine Riesen

Was machen schlaue kleine Riesen? Klar, sie schlafen sich groß! Nachdem sie am Sonntag ganz viel Input hatten, haben sie gestern gefühlt den ganzen Tag geschlafen. Heute haben sie sich auch groß geschlafen, aber weil sie sehr brav sind, haben sie eine feine...

mehr lesen

27. Tag Sozialisierung pur

Heute Vormittag piepten die Welpen: Hunger! Mama Mathilda lies sich nicht erweichen und ich konnte sie verstehen: Die Kinder haben Hunger, aber die Milch reicht nicht mehr. Also war die Entscheidung einfach: Zufüttern! Sollten Sie als neue Besitzer unserer Welpen...

mehr lesen

26. Tag: Umzug

Heute sind sie umgezogen, ins Ställchen im Wohnzimmer. Das war zuerst ganz schön gruselig! Da muss man sich eng mit den Geschwistern zusammenkuscheln. Aber wenn Mama auch da ist, ist alles wieder gut! Und dann war sowieso plötzlich alles gut: Emmis Familie kam zu...

mehr lesen

25. Tag Große Schritte

Eigentlich müsste ein Kameramann vor Ort sein: Ich sitze vor der Welpenkiste und staune. Das kleinste Prinzesschen, Lotta, hängt an der Wand der Welpenkiste. Hinterpfoten in die die Holzrillen eingekrallt, Achseln auf dem Kistenrand. Bereit zum Ausbruch! Schade, dass...

mehr lesen

24. Tag Wachsen, wachsen, wachsen

Schauen Sie mal, wie riesig die Welpen inzwischen sind! Sie wiegen alle ca. 1,5 kg. Sie reagieren jetzt nicht nur auf Mama, sondern kommen auch zu uns. Als ich eben versuchte ein Foto zu machen, kam Emmi von hinten und stupste mich an. Morgen bauen wir das...

mehr lesen

21. Tag: Erstaunlich, erstaunlich!

Diese Welpen sind sehr brav! Sie schlafen, schlafen, schlafen. Wenn Mama kommt, trinken sie - sehr kraftvoll und zielgerichtet. Und dann gibt es kurze Wachphasen, in denen sie spielen. Sie laufen durch die Kiste und nehmen Kontakt miteinander auf - dabei sind sie...

mehr lesen

20.Tag: Muttertag

Wenn die Welpen für den Muttertag basteln müssten, hätten sie viel zu tun! Erst mal wäre die Uroma India dran. Aber, wie Sie sehen, ist sie ganz froh, wenn sie einfach nur unter der Hecke liegt. Oma Jette sagt, sie braucht keine Geschenke und freut sich, ab und zu...

mehr lesen

Grüße von Emmi!

Heute grüßt Emmi ihre Familie. Die Welpen schlafen immer noch viel. Aber manchmal ist schon TRubel in der Kiste. Sie können jetzt laufen und beginnen miteinander zu spielen. Reizend!

mehr lesen

16. Tag Darf ich vorstellen: Der Papa

Memorylane Domino Dancing Das ist der stolze Papa, Memorylane Domino Dancing, genannt Sisu.Sisu ist in Finnland in der sehr erfolgreichen Zuchtstätte "Memorylane" zur Welt gekommen und lebt heute im Harz in der nicht minder erfolgreichen Zuchtstätte "Bonny and...

mehr lesen

15. Tag Zwei Wochen alt

Heute sind die KLeinen zwei Wochen alt. Bei den meisten sind die Augen inzwisch auf, aber noch nicht richtig fokusiert, bei den anderen blitzt es zumindest schon blau. Das Laufen klappt auch schon ganz gut und manchmal hört man zwischen dem typischen Gurren und Piepen...

mehr lesen

14. Tag Die ganze Welt wird himmelblau!

Schauen Sie mal genau: Da blitzt schon ein ganz wenig Himmelblau! Der Bub 1 und Emmi haben die Augen schon offen, aber ich wollte nicht in die frisch geöffneten Äuglein hineinblitzen. Morgen versuchen wir neue Einzelfotos. Da können wir hoffentlich schon die ersten...

mehr lesen

13.Tag: Wichtiges geschieht!

Aufregendes ist heute geschehen. – Der größte Bub hat das Kilo geschafft! – Emmi blinzelt und auch bei Bub 1 sieht man schon ein wenig blitzen. – Und ich habe Krallenpflege gemacht. Die winzigkleinen Krallen wachsen schnell und werden schnell spitz. Dann müssen sie...

mehr lesen

12. Tag

Mutter und Kind Ritter Sport-Mini Jetzt werden aus Meerschweinköpfchen langsam Hundeköpfe. In dieser Phase kan man schön sehen, ob die Proportioenen richtig sind. Wenn man von oben auf den Oberschädel schaut, muss er quadratisch sein - wie ein Ritter...

mehr lesen

9. Tag: Lekker slaap

So heißt es auf Afrikaans: Gute Nacht, schlaf gut! Wenn die Welpen nicht trinken oder das Laufen üben, schlafen Sie. Und zwar genau so: Lekker!Einen ersten Namen gibt es übrigens: Der Rüde 2 heißt jetzt "Yes, I'm Toni" Mit Toni wird ein großer Bogen geschlossen! Als...

mehr lesen

8. Tag

Heute gibt es eine Bilderflut. Ich stelle nämlich die Welpen einzeln vor. Noch sind sie einfach nummeriert. Und wie immer erscheinen sie in der Reihenfolge, in der sie zur Welt gekommen sind.Ich weiß, dass die Familien, die heiß und innig darauf warten, die Hündchen...

mehr lesen

7. Tag

Die Kraft des Lebens - vielleicht sollten wir eine Webcam haben, die es erlaubt, die Welpen rund um die Uhr zu betrachten. Aber hier ziehe ich den Schutz des Individuums dem Wohl der Öffentlichkeit vor. Sie müssen es mir also einfach glauben: Die Kraft, mit der diese...

mehr lesen

6. Tag: Frieden in der Welpenkiste

Eine Freundin hat gestern ein Bild der Welpen auf facebook so kommentiert, dass solche Bilder zur Zeit einfach gut tun. Ich kann Ihnen sagen: Nicht nur die Bilder! Den ganzen Tag könnte ich die Welpen beobachten. Gerade schlafen sie, aber nicht ganz fest. Sie bewegen...

mehr lesen

Tag 5: Brüderchen und Schwesterchen

Das sind die beiden ersten. Nr. 1 ist der Bub 1 (rechts) und Nummer 2 das Mädchen 1 (links). Die beiden haben nichts anderes vor als möglichst schnell zu wachsen. Direkt nachdem ich das Bild gemacht habe, stand Mathilda auf um den Platz zu wechseln. Brüderchen und...

mehr lesen

4. Tag: Die Mädchen

Man kann sehen, wie die Kleinen sich ausfüllen und zu bezaubernden Wonneproppen werden. Schauen Sie mal auf die Nase. Heute sind da lustige schwarze Pigmentpünktchen, bald wird die Nase ganz schwarz sein. Den Welpen und der Mama geht es gut!

mehr lesen

3. Tag – die Buben

Es kehrt Normalität ein. Bis auf ein kleines Mädchen haben alle erstaunlich gut zugenommen.Die KLeine muss sich noch ein wenig mühen. Die meiste Zeit sind sie glücklich und zufrieden. Und Mama Mathilda behütet sie gut! Wer es noch nir gehört hat: Schon die Geräusche...

mehr lesen

Schneewitchen (Mathilda) und ihre sieben Zwerge machen es sich in der Wurfkiste gemütlich. In der letzten Nacht sind unsere kleinen Y-Zwerge zur Welt gekommen. Drei kleine Zwergen-Mädchen und vier Zwergenbrüder. Und wie bei echten Zwergen handelt es sich nicht um...

mehr lesen