Seite auswählen

Heute war Besuchsabend. Die Wittenborgs haben die Welpen angeschaut und hätten am liebsten Drops eingepackt. Aber erstens ist der ja schon vergeben und zweitens haben sie mit Sam und Raven schon zwei supertolle Jungs! Und man muss ja alles gerecht verteilen.

Und dann haben noch Ricarda und Annabell die Welpen bespielt. Und dabei haben wir gelernt, dass man sich Zeit nehmen muss, wenn man Welpen begutachten will. Funny hat gern und lange mit Annabell gespielt. Und dann ausgiebig geschlafen, sogar die Mahlzeit verpasst! Wäre jemand zu diesem Zeitpunkt für einen kurzfristigen Besuch gekommen, hätte er gedacht, die Lütte wäre eine Schlaftablette. Weit gefehlt!

Und dieser Sonnenshein! Auch ’ne Schlaftablette? Nein, ein feiner, aktiver Rüde, der aber in sich ruht!