Seite auswählen

So startete der Tag! Also, natürlich nachdem das Ställchen gereinigt und die Welpen das erste mal gefüttert wurden. Wir haben mit den Mädels, Marlow und Ulee (die braunen Herren) einen herrlichen Spaziergang durch die Obsthöfe gemacht. Und dann gab es Frühstück im Garten, mit Blick auf die Kleinen. Auch davon gibt es ein schönes Bild, aber : Datenschutz! Und wer weiß, wie viele Menschen gern einen Welpen hier besuchen würden, würde ich das Bild posten!

Wir waren ganz gerührt, weil der kleine Herr Butz sein neues Herrchen anscheinend schon erkannt hat! Jedenfalls hat er Thomas ordentlich umgarnt!

Klar, irgendwann ist ist auch der Umgarner müde!

Wir hatten dann ein Päuschen, bevor Lilles Familie am Nachmittag kam. Und das schönste Bild des Tages bleibt privat. Es zeigt die bezaubernde Lille mit ihren neuen Menschen. Da für heute gutes Wetter angesagt war, hatte ich gehofft, dass er mit dem Rollstuhl in den Garten kommen könnte. Hat gepasst!

Und ein dicker Dank geht an unsere Enkeltochter Luise, die an diesem Wochenende nicht nur die Welpen bestens bespielt hat, sondern mit ihren langen Beinen auch so viele Wege zwischen Küche und Garten gerannt ist!