Seite auswählen

Unser Tierarzt hat doch tatsächlich zwei Wochen Urlaub! Freut mich für ihn und unsere Smilla, die ihn und seine Frau in den Urlaub begleitet. Aber wer impft nun? Kein Problem – eigentlich. Aber anders als gewohnt hieß es, die Welpen ins Auto zu packen und zum Impfen zu fahren. Es wurde zwar im engen Kennel ein wenig gejammert, aber insgesamt wurde die Aktion doch gelassen akzeptiert. Beim Tierarzt hätten wir eine Lehrfilm drehen können: Die Kleinen standen brav auf dem Tisch, ließen sich untersuchen, impfen und chippen und fanden das garnicht schlimm. Gut, dass Anni und Ines dabei waren, damit das alles so reibungslos funktionieren konnte. Vielen Dank an die beiden.

So cool stand Lille auch beim TA auf dem Tisch!

Das ist Bellis auf der großen Wippe.

Die Welpen wachsen übrigens momentan zum Zuschauen. Sie futtern Pro Plan Medium Puppy sensitive skin Optiderma.