Seite auswählen

Wenn die Welpen für den Muttertag basteln müssten, hätten sie viel zu tun! Erst mal wäre die Uroma India dran. Aber, wie Sie sehen, ist sie ganz froh, wenn sie einfach nur unter der Hecke liegt. Oma Jette sagt, sie braucht keine Geschenke und freut sich, ab und zu einen Blick in die Welpenkiste werfen zu dürfen. Und Mama Mathilda sagt: „Ach, lasst mal ihr Kleinen . Basteln braucht ihr nicht. Gebt mir einfach mal eine Auszeit.“ Und dann verzieht sie sich nach draußen und versteckt sich weiter hinten, hinter India unter der Hecke. Ach ja, liebe Welpenmenschen, so eine Hecke ist absolut verboten! Wer unseren Garten besucht sieht als erstes Beardies, dann Rosen, Pfingstrosen, Magnolien, Hostas und : EIBEN! Absolut verboten, weil bei dieser Pflanze außer den roten Beerenhüllen alles giftig ist! Aber wir achten darauf, dass die Welpen keinen Kontakt haben und die großen Hunde futtern lieber anderes als Eibenholz. Es gibt die Mär, dass Pferde, die unter Eiben geschlafen haben, gestorben sind. Mag sein, aber dann sind Beardies robuster als Pferde!