Seite auswählen

Da liegt sie, die Uroma. Circa ein Viertel des Tages schläft sie in ihrem Froschbettchen. Ein weiteres Viertel schläft sie in der Küche. Einen ganz großen Teil des Tages ist sie sie festgeklettet (gefühlt) an das Bein des guten Gatten. Und dann gibt es die Zeiten, in der sie die Bindung verliert oder nicht möchte und sich verloren fühlt und bellt!

Dieses schöne Bild hat Erik am Samstag gemacht, als er an seinem Geburtstag das schönste Geschenk besucht hat, das seine Familie momentan beglückt: ihre Zippy Lotta. Am Wochenende hatte auch Zoey Besuch. Und auch die Jungs, in deren Familie Zoey demnächst einzieht hatten gerade Geburtstag!

Nicht genug der Zufälle: Als die Familie von Zoey fragte, wo denn die anderen Welpen hinziehen, stellte sich heraus, dass sich die Familien von Zoey und Lola kennen und nicht weit von einander entfernt wohnen. Cool, da gibt es jetzt die Möglichkeit, regelmäßig zu überprüfen, ob sich das Fell von Lola, das zur Zeit anders aussieht als das der anderen, auch wirklich anders wird!