Seite auswählen

Weil jetzt traurige Neuigkeiten kommen, als erstes Mal dieses erbauliche Bild. Wer mit Lebewesen zu tun hat, weiß, dass Freud und Leid immer eng beieinander liegen. Unser kleines Mäuschen hat die Nacht noch bei ihren Geschwistern gelegen und ist dann ruhig eingeschlafen. Gern hätte ich sie weiter gepäppelt, aber ich bin mir sicher, dass sie kein gesundes Leben hätte führen können. Der Tierarzt hat sich bemüht, wir haben alles versucht und eine Infusion hat sie sogar von einer Kinderärztin bekommen, die auf Neonatologie spezialisiert ist. Beruhigend, wenn man solche Freunde hat!

Nun aber zum Schönen: Heute kommen die Einzelvorstellungen! Wie immer nach der Reihenfolge der Geburt. Und wenn es klappt gibt ein Bild vom Köpfchen und eins vom ganzen Hund. Klappt nicht immer!

A Tribute to Tate

Mädchen, blau

Das ist ein wirklich feines, kräftiges Mädchen! Wer weiß, vielleicht wird sie bald Chefin auf einem Hühnerhof!

Junge 1, schwarz

Diese bezaubernde Mickey Mouse war schon auf mehreren Bildern zu sehen.

Drops

Wenn Sie das Milchschnäuzchen sehen, wissen Sie, wer hier der Größte ist! Den Namen hat er jetzt, ich muss nur noch grübeln, wie ich das mit dem Anfangsbuchstben A verknüpfe!

Mädchen 3, schwarz

Diese Süße mochte heute kein Frontalbild. Aber ich glaube, Sie können auch so sehen, wie hübsch sie ist!

Rüde 3, schwarz

Ein kleiner, süßer Kerl mit Glückspunkt!

So, jetzt haben Sie sich vorgestellt, die A2s. Gern hätten sie ihr Schwesterchen mit ins Leben genommen, aber die kleine Braune wird nun den Loyal Lads, die nicht mehr bei uns sind, von Mathilda und den Geschwistern erzählen!