Seite auswählen

Eine Woche noch – höchstens! Jetzt gibt es eine klare Aufgabenteilung:

Mathilda: brütet

 Der gute Gatte: hat schon fertig: Welpenkiste und Geburtszimmer frisch gestrichen

Ich: Bereite alles vor. Betttücher und Handtücherfür die Geburt sind gewaschen.  Mathilda ist gebürtet, die Zitzen gut gepflegt. Die Dinge, die zur Geburt benötigt weren, sind bereit gelegt. Morgen muss ich noch eine Batterie für ie Waage ergattern.