Seite auswählen

Das Ställchen ist leer! Gestern ist nun auch Jasper ausgezogen. Eigentlich sollten seine neuen Menschen ihn nach unserem Kennenlernen erst nächstes Wochenende abholen. Aber da sie uns auf Anhieb sympathisch waren und sie gleich einen freundlichen Beardie-Kumpel dabei hatten, durfte er schon gestern mit auf große Fahrt nach Erfurt gehen. Vermutlich war die schnelle Entscheidung auch besser, denn seit letzter Woche lief Jasper „so ganz normal“ bei uns mit. Wenn ich in der Küche stand, saß er neben mir, nachts schlief er neben mir in der Box. Oft, wenn ich ihn suchte, hatte der gute Gatte ihn auf dem Arm. Am Samstag hat er die Damen des Alten Landes beglückt als er mit uns beim Steinkirchner Hafenfest war. Und ich sage Ihnen: bei jedem auf den Arm nehmen wächst einem so ein kleiner Bursche enger ans Herz. Samstag konnten wir noch mit Überzeugung auf die Frage, ob er bleibt, mit NEIN antworten. Aber gestern sagte der gute Gatte schon: Noch eine Woche und ich hätte ihn nicht mehr hergeben können!

Nun wünschen wir ihm ein tolles Leben bei seinen neuen Menschen und dem Beardie-Freund Balou!