Seite auswählen

Manchmal sieht Trinken auch so aus! In den letzten Tagen war gegen Mittag immer deutlich, dass den Welpen die Milch nicht reichte. Daher habe ich früher als sonst heute mit Zufüttern begonnen. Und ja, die Welpen fanden es ok, mir Breichen vom Finger zu schlecken. Dann habe ich aber ihre Sympathien vollkommen verscherzt: Ich habe ihnen eine Entwurmungsemulsion eingeflößt! Leider gehört das Entwurmen ab der zweiten Woche zur Pflicht: Die Welpen können, egal wie reinlich alles ist, über die Muttermilch Wurmeier aufnehmen und dagegen muss entwurmt werden.

Und wenn Mama dann in die Kiste kommt, ist das Trinken nicht nur Füttern, sondern auch Trost. Und da is es egal, ob man durch die Vorderbeine der Mutter hindurch eine Zitze erwischt und auf dem Rücken trinkt! Trost ist Trost!